Fan-Ärger für Heidi Klum

GNTM wird zu Influencer-Spektakel

Fan-Ärger für Heidi Klum

50 Model-Kandidatinnen starteten diesen Donnerstag zum Kampf um den Titel Germany’s Next Topmodel in Heidi Klums Casting-Show auf Pro 7. Und eines wurde bereits nach der ersten Folge bereits klar: Die Model-Qualitäten der Mädchen sind inzwischen nur mehr Nebenschauplatz. Was für Klum mehr zählen dürfte, sind vor allem möglichst viele Instagram-Follower, eine herzzerreißende Geschichte und die Persönlichkeit der Kandidatinnen. Eine Tatsache, die aber nicht alle goutieren dürfte. Vor allem die Fans der Show scheinen etwas vor den Kopf gestoßen.

Auswahl

Es waren nämlich gerade jene Models, von denen die Zuseher dachten, dass diese noch am meisten Potenzial haben, als Model zu arbeiten, die bereits in Folge eins ­gehen mussten. Dafür kamen „Heulsuse“ Jasmin, auch Joy genannt oder Transgender-Model Tatjana eine Runde weiter.

Rot-Weiß-Rot

Von den ­ursprünglich vier heimischen Mädels mussten sich zwei verabschieden. Nächste Woche mit dabei sind somit noch unsere Hoffnungen Leonela und Naomi.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum