Milliardär Benko als König von Berlin

KaDeWe-Opening

Milliardär Benko als König von Berlin

1800 geladene Gäste durften sich bei der Grand-Opening-Party des neuen KaDeWe-Kaufhauses in Berlin einen ersten Eindruck machen. Investor René Benko und seine Signa-Gruppe erwarben um 1,1 Milliarden das Luxus-Gebäude und 16 von Karstadt betriebene Warenhäuser. Damit wurden sie auf einen Schlag zu einem der größten Unternehmen für innerstädtische Kaufhäuser in Deutschland. Alleine 500 Millionen Euro sollen diese für das eine Objekt in Berlin hingeblättert haben. Seit 2016 wurde das Luxuskaufhaus von Stardesigner Rem Koolhaas neu gestaltet.

KaDeWe Opening Benko © Getty Images

Opening

Am Dienstag war es dann soweit, die Pforten öffneten sich und René Benko kam höchstpersönlich mit seiner Gattin Nathalie zur Eröffnung. Prominente Gäste wie Berlins Bürgermeister Michael Müller, die Schauspielerinnen Alexandra Maria Lara, Iris Berben, Bettina Zimmermann sowie Austro-Koch Johann Lafer feierten den Tiroler und sein neues Luxus-Objekt.

KaDeWe Opening Benko © Getty Images

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum