YouTube-Star Bibi glaubt an WLAN auf dem Mars

Peinlich

YouTube-Star Bibi glaubt an WLAN auf dem Mars

Influencer genießen schon länger nicht mehr den besten Ruf und haben mit Vorurteilen zu kämpfen. Jetzt hat sich YouTube-Superstar Bianca "Bibi" Claßen blamiert: Offensichtlich glaubt sie nicht nur an Leben, sondern auch an WLAN auf dem Mars. 

"Team Influencer" mit Ehemann Julian Claßen

Gemeinsam mit Julian Claßen, ihrem Mann und dem Vater ihres Kinders, war sie Freitagabend in der ARD-Show "Quizduell" zu Gast. Beide traten sie als "Team Influencer" an.

Peinlich wurde es, als sie bei einer Frage eine spezielle Begründung angaben: Moderator Jörg Pilawa wollte wissen, was es nach der Analyse von NASA-Messdaten natürlicherweise auf dem Mars gibt. Als Antwortmöglichkeiten gab es WLAN, Öko- und Atomstrom, fließendes Wasser und Fußbodenheizung. 

 

 

 

Bibi hält Planeten ohne WLAN unmöglich

Bibi zweifelte, aber meinte schließlich, dass sie WLAN genommen hätte, obwohl sie sich nicht ganz sicher sei. Als Begründung erklärte sie weiter: "Wir haben vor gar nicht allzu langer Zeit eine Anzeige im Internet gefunden, wo man sich angeblich ein Grundstück auf dem Mars kaufen kann. Da stand, dass da WLAN ist." Derart verunsichert sagte Julian schließlich, dass er auch WLAN nehmen würde, gerade weil es so falsch klingen würde. 

Die Antwort war natürlich falsch, trotzdem erspielten sie 10.000  Euro für einen guten Zweck. 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 7

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Hier anmelden
Dauert nur 10 Sekunden
Impressum
X