Dschungelcamp: Kader Loth ist raus

Das war Tag 14

Dschungelcamp: Kader Loth ist raus

Das Favoritensterben in Australien geht weiter. Die Zuschauer wählten überraschend Kader Loth aus dem Camp. Für sie hat die Dschungel-Reise kurz vor dem Halbfinale ein Ende, aber dafür kostete sie ihre letzten Stunden noch reichlich aus. Denn an Tag 14 ging’s heiß her im Camp. Nicht nur die Stimmung kochte manchmal über, sondern auch die Hormone schienen verrückt zu spielen. Objekt der Begierde war Marc Terenzi. Kader Loth und Hanka Rackwitz knöpften sich den Ex-Boygroup-Sänger vor. Vor allem Kader ließ nichts anbrennen und wollte gleich alles sehen. „Zeig mal deinen Hintern. Oh, hart wie ein Stein! Ich habe keinen Hintern mehr. Fass mal an. Er ist weg!“ Da lässt sich Marc nicht zweimal bitten und greift zu.

Dann wollte die Mitvierzigerin wissen, wie das bei Marcs Striptease-Auftritten eigentlich genau aussieht. Zieht er wirklich blank? „Stehst du komplett nackt auf der Bühne!“ Marc hält sich die Hände vor seine Familienjuwelen: „Alles nackt, nur das nicht!“ Kader wollte wissen, warum man denn nicht alles sehe. Marc: „Das ist nur für mein Girlfriend! Because da gibt es immer noch Fantasy! Fantasy ist immer noch ein starkes Ding.“

Dschungelcamp Kader Loth © RTL
Kader und Marc auf Tuchfühlung. Quelle: RTL

Zoff & Zickereien

Ein starkes Ding war auch der Zoff, der sich im Camp abspielte. Florian Wess stichelte gegen Hanka und Kader. Die ließen sich das nicht gefallen. Der Grund war ein altbekannter: die Dschungelregeln, die von einiges sehr breit interpretiert wurden. Florian kommt damit offenbar nicht klar. Als er seinen Teamchef-Posten an Hanka übertrug, machte die sofort klar, wie es unter ihrer „Regentschaft“ laufen wird. „Jeder macht alles wie er möchte, nach eigenem Gutdünken. Jeder ist erwachsen, jeder kann sich selber einschätzen!“  Florian ist skeptisch und holt später gleich zum Schlag gegen Kader aus. „Du sagst jeden Tag, ich hab‘ kein Bock auf die Regeln. Was soll das? Halt dich doch einfach dran. Wie ich auch. Du gehst auf die 50 zu und benimmst dich wie eine 12-Jährige“. Das hat gesessen. Kader ist – besonders, wenn es um ihr Alter geht- sehr empfindlich. Diese miese Stimmung zog sich den ganzen Tag durch. Immer wieder krachten die Camper aneinander.

Die miese Stimmung könnte mit dem Hungergefühl zu tun haben und dies wird so schnell auch nicht mehr weggehen. Florian und Thomas mussten in die Prüfung. Die Ausbeute war leider sehr mickrig. Lediglich einen Stern brachten die beiden zu ihren Mitcampern. Mit Hunger starten die Stars also auch in den vorletzten Tag des Dschungelcamps.

Wer wird Dschungelkönig? Stimmen Sie ab!

Voting Salzburg © oe24

Alle Infos zu 'Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!' im Special bei RTL.de: www.rtl.de/cms/sendungen/ich-bin-ein-star.html

 

Alles was an Tag 14 im Dschungel passierte, lesen Sie auf Seite 2 im oe24-Live Ticker nach.

 

23:53
 

Danke für's Mitlesen

Das Favoritensterben im Dschungel geht weiter. Nach Gina-Lisa ist auch Kader raus. Wie es Hanka als einzige Frau um Camp ergeht, lesen Sie morgen wieder in unserem Ticker ab 22:15 Uhr. Gute Nacht!

23:40
 

KADER LOTH IST RAUS

23:40
 

Es entscheidet sich zwischen Kader und Thomas

23:35
 

Wer fliegt raus?

23:34
 

Nach der Werbung geht's weiter mit der Entscheidung

23:25
 

Florian: "Wir sind dich keine Freunde"

Hanka fühlt sich durch die Art der Kommunikation im Camp vor den Kopf gestoßen. "Mit Freunden geht man anders um", motzt sie. Florian holt sie auf den Boden der Tatsachen zurück. "Wir sind doch keine Freunde", kontert der.

23:21
 

Hanka gegen alle

"Leckt mich am Ar**h" - als sich Hanka nach einem Zoff zurückzieht und Zeit für sich haben will, wird sie von Thomas ermahnt. Alleine das Camp verlassen, sei ein Regelverstoß. Hanka fühlt sich angegriffen. "Ich habe keine Lust mehr", schreit Hanka.

23:17
 

Marc: "Ich date, wann ich kann"

23:16
 

Marc packt aus - die Liste seiner Exen ist lang

Egal wie alt oder woher - für Marc Terenzi spielt das keine Rolle. Auch Kader und Hanka wären vor Marc nicht sicher.

23:14
 

Kader: "Ich würde alles essen, sogar Hanka"

Begeisterung sieht bei ihren Mitcampern anders aus... besonders bei Kader entlädt sich der Frust.

23:13
 

Jetzt wird's aber wieder bitterernst: Florian & Thomas kehren mit ihrer mickrigen Ausbeute zurück ins Camp

23:11
 

Knistern am Lagerfeuer

Bei einem Ständchen von Marc am Lagerfeuer scheint die sonst so taffe Kader gaaaanz sanft zu werden.

23:10
 

Flirt-Alarm im Dschungel: Kader und Marc gehen ran

Marc darf sogar an Kaders Hintern ran. Als Gegenzug darf Kader an Marcs Sixpack ran - und zählt auch sorgfältig nach. "1,2,..."

23:07
 

Ein Satz mit X, das war wohl nix

All die Motivation hat nichts gebracht. Mehr als diesen einen Stern, hats nicht gegeben. Die Camper werden auch heute nicht satt.

23:05
 

Einen Stern konnten sich die beiden schon sichern

Aber die zeit wird knapp. Nur noch zwei Minuten.

22:56
 

Es geht weiter

Florian muss Haltung bewahren, um sich Sterne zu sichern. Noch happert das ein wenig

22:47
 

Kurz vor der Paddel-Prüfung, gibt's die Werbung

22:45
 

Die Prüfung: "Zwei Paddel für ein Krabbelluja"

Für die Sterne müssen Thomas und Florian auf einem Dschungelsee von Insel zu Insel paddeln und bis zu acht Boxen öffnen. Thomas sitzt und Florian steht. Florian muss dabei immer stehen bleiben und trägt einen Helm, auf dem ein Haken befestigt ist. Damit kann er die Boxen öffnen, indem er ihn jeweils in den unter der Box runterhängenden Ring steckt und nach unten zieht. In fünf Boxen sind Sterne und in allen allerlei Krabbeltiere oder stinkender Schleim. Die Sterne müssen dann abgeknotet und im Beutel verstaut werden. Bei ihrer Bootstour dürfen sie nie zwei Boxen hintereinander an derselben Insel öffnen. Und sie dürfen die Inseln nur mit dem Paddel berühren und nicht mit der Hand.

22:42
 

Florian Wess: "Ich bin High-Class drauf"

Florian zeigt sich als die Motivation auf zwei Beinen. Schauen wir mal, ob er das auch in die Prüfung mitnehmen kann.

22:42
 

Florian und Thomas müssen in die Prüfung

Hanka atmet auf.

22:35
 

Hanka regt sich ab

Nachdem ihr der Grund für die Sperre von Kader verraten wurde, regt sie sich wieder ab. "Sag das doch gleich", so die Immobilienmaklerin.

22:34
 

Hanka weigert sich die Dschungelprüfung zu machen

... noch steht nicht fest, wer in die Prüfung muss. Hanka steigt dennoch auf die Barrikaden. Sie versteht nicht, dass Kader für die Prüfung gesperrt ist, weil sie nicht schwimmen kann. Das weiß sie jedoch nicht und rastet im Dschungeltelfon völlig aus.

22:32
 

Von schlechter Stimmung will Florian nichts wissen: "HANKA, SAG MIR NICHT ICH HAB SCHLECHTE STIMMUNG"

Schlechte Stimmung - Neeeiiin - nicht bei Florian. Er ist happy, besonders wegen des Briefs seines Bruders. Hanka gibt auf.

22:31
 

Hanka springt für Kader in die Bresche

Hanka oberlehrerhaft: „Florian, das sagt man aber auch nicht!“ Florian: „Wieso? Ich darf doch sagen, was ich denke. Du gehst auf die 50 zu und kannst dich nicht mal an Regeln halten, die easy sind. Tu mir einen Gefallen und halte dich an jede Regel, die wir hier haben.“ Hanka: „Ich bin heute Teamchef und heute ist meine Philosophie!“

22:30
 

Dreckiges Geschirr ist für Florian zu viel - er attackiert Kader

Wenig später räumt Kader das Geschirr zusammen. Florian beobachtet alles von seiner Liege aus: „Das waren die Dreckigen, Kader. Auch das Besteck war dreckig.“ Da wird Kader zickig: „Flori, mach mal dein Schönheitsschläfchen, mach deine Äuglein zu!“ Das lässt sich Florian nicht gefallen: „Mach mal dein Schläfchen, das hört sich ‚Asi‘ an, das sagt man nicht.“ Kader: „Ich hab’s ironisch gemeint. Entspann‘ dich mal Florian!“ Natürlich mischt sich Hanka in die Diskussion ein: „Flori sag‘ mal, ärgert dich was grundsätzlich!“ Florian: „Du sagst jeden Tag, ich hab‘ kein Bock auf die Regeln. Was soll das? Halt dich doch einfach dran. Wie ich auch. Du gehst auf die 50 zu und benimmst dich wie eine 12-Jährige.“

22:28
 

Florian ernennt Hanka zum Teamchef und die ruft gleich die Anarchie aus

Teamchef Florian gibt seinen Posten an Hanka ab. Doch das nicht ohne einen Seitenhieb auf die 47-Jährige: „Meine Wahl fällt auf Hanka, weil du gestern Regeln nicht einhalten wollen, wolltest dich darüber hinwegsetzen. Deswegen mach‘ das Beste draus...“ Hanka steht auf und verkündet ihre Teamchef-Philosophie: „Jeder macht alles wie er möchte, nach eigenem Gutdünken. Jeder ist erwachsen, jeder kann sich selber einschätzen!“ Florian: „Da bin ich gespannt!“

22:25
 

Sch**ß drauf, Dschungel ist nur einmal im Jahr

Gestern musste Malle-Jens das Camp verlassen. "Ich hoffe ich konnte mich von meiner besten Seite zeigen", sagt er zum Abschied.

22:21
 

Kader wird in diesem Leben keine Tierpflegerin mehr

Nach einem Frosch, kommt jetzt auch noch eine Eidechse. Für Kader zu viel. Im Dschungeltelefon klebt sie - ähnlich wie Spiderman - fast schon an der Decke. Sie spricht von Angst.

22:19
 

Ein Frosch namens Trevor

Seit Tagen wird das Camp von einem kleinen Frosch besucht. Die Camper nennen ihn Trevor. Nach 14 Tagen im Dschungel freut man sich offenbar auch über diese glitschige Begleitung. Kader eher weniger: "Der sieht aus wie ein Alien".

22:18
 

Es ist soweit!

Sonja und Daniel haben ihren berühmten Schrei abgelassen und teasen auf Tag 14 im Camp.

22:08
 

Um 22:15 Uhr geht's los!

Im Rennen um die Krone sind noch fünf Kandidaten übrig. Hanka, Kader, Marc, Thomas oder Florian - einer von ihnen wird Dschungelkönig oder Dschungelkönigin. Für einen zerplatzte der Traum gestern. Malle-Jens wurde von den Zuschauern rausgewählt.

22:07
 

Herzlich Willkommen zum Dschungel-Ticker!

Auch an Tag 14 wird es bestimmt spannend. Wer heute gehen muss, werden wir bald erfahren.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum