18. Jänner 2007 12:56
Kurios
Ferres glaubt an Geister

Deutschlands bodenständigster Schauspiel-Star, Veronica Ferres (41), gibt nun zu an Geister zu glauben.

Ferres glaubt an Geister
© (c) Photo by Clemens Bilan/Getty Images

Bei der Präsentation ihres neuesten TV-Projekts, dem Fernsehfilm "Mein alter Freund Fritz", gesteht die Schauspielgröße Veronika Ferres jüngst: "Ja, ich glaube an Geister!"

Dabei habe das weniger damit zu tun, dass es in dem ZDF-Streifen um einen Mann geht, dessen verstorbener Schulkollege in Form eines Geistes erscheint, sondern um ihre privaten Erfahrungen. So habe sie bereits während ihrer Studienzeit außergewöhnliche Erlebnisse mit Studienkollgen teilen können:„In meiner Studienzeit haben mich ein paar Freaks zu einer Geistersitzung mitgenommen. Da bewegten sich plötzlich Dinge auf dem Tisch!“ Das berichtet sie in der deutschen Bild-Zeitung.

Am prägendsten war aber wohl die Erfahrung mit einer schweren Krankheit im Jahr 1999. Durch eine Gehirnhautentzündung lag sie ganze zehn Tage im Koma und konnte danach von Wärme- und Licht-Empfinden bereichten. Weiters gibt sie zu Protokoll: "Ich bin mir sicher: Durch intensive Gedanken kann man Menschen, die nicht mehr leben, um Rat fragen. Ich glaube an die Kraft des Betens. Die Energie, die da ist, vergeht nicht.“