28. Februar 2009 19:10
Von Magier getrennt
Hefners Lieblingshäschen ist wieder Single

Holly Madisons Romanze mit Magier Criss Angel hat sich in Luft aufgelöst: "Sie bleiben gute Freunde."

Hefners Lieblingshäschen ist wieder Single
© Photo Press Service, www.photopress.at

Sexy Playboy-Bunny Holly Madison ist wieder zu haben! Die blonde Ex-Freundin von Hugh Hefner hat sich nach vier Monaten von Magier Criss Angel getrennt, so E! News. Ein Sprecher der beiden bestätigt: "Criss und Holly sind kein Paar mehr. Sie bleiben sehr gute Freunde und wünschen einander nur das Beste."

Zeitproblem
Holly wollte ihre Karriere nicht opfern und ständig in Las Vegas, wo Criss mit seiner Show Mindfreak Abend für Abend auf der Bühne steht, leben, erzählt ein Insider. "Es war schwer für sie diese Entscheidung zu treffen und nach L.A. zurückzukehren, um ihre Karriere voranzutreiben. Sie hat immer noch sehr starke Gefühle für ihn."

Altlasten
Doch es könnte noch einen anderen Grund für Hollys Rückkehr nach Los Angeles geben. Ein Freund des Playboy-Häschens behauptet gegenüber Us Weekly: "Sie ist immer noch sehr traurig darüber wie die Dinge mit Hef endeten und bedauert das sehr." Sie habe erkannt, dass die Criss Angel ihr nicht alles bieten konnte, was sie sich erwartet hat.

Foto: (c) Photo Press Service, www.photopress.at