18. August 2011 10:04
Endlich Ruhe
Das schöne Leben der Brangelina-Kids
Chaos und Streit? Bei Brad Pitt und Angelina Jolie ist Ruhe eingekehrt.
Das schöne Leben der Brangelina-Kids
© oe24

Sechs Kinder und zwei völlig überforderte Eltern? So schilderten Insider in den vergangen Jahren das Leben von Brad Pitt, Angelina Jolie und ihrer süßen Rasselbande. Das Chaos scheinen die beiden endlich besiegt zu haben! Wenn man einem Freund des Promi-Paares glauben darf, ist endlich Friede im Hause Jolie-Pitt eingekehrt. "Jetzt wo die Kinder älter sind, hat sich im Haushalt alles ein wenig beruhigt. Es gibt jetzt eine großartige Familien-Dynamik", berichtet ein Freund in er US -Zeitschrift People.

Fröhlicher Haufen
"Die Kinder spielen immer", schildert der Intimus den Alltag, "Sie springen zusammen herum und haben eine lustige Zeit. Sie haben ein ganz besonders Band." Der Anführer ist natürlich Maddox (10), das älteste Brangelina-Kind. Er begreift die Dinge schon fast wie ein Teenager: "Er ist sehr schnell erwachsen geworden."

Persönlichkeiten
Zahara (6) und Shiloh (5) sind ein Herz und eine Seele, beschreibt der Insider die Besonderheiten der Kids. Pax (7) wurde im letzten Jahr sehr unabhängig. Die Zwillinge, Knox und Vivienne (3), versuchen schon mit den Großen mitzuhalten: Sie helfen ganz eifrig beim Packen ihrer Koffer.

Derzeit residiert die Familie - nach einem Aufenthalt in London - im schottischen Glasgow. Papa Brad dreht dort den Streifen World War Z. Angie und die Kids sind stets dabei.