Brangelina: Jetzt eskaliert Streit

Rosenkrieg

Brangelina: Jetzt eskaliert Streit

Launisch. Seit ihrer Trennung vor zwei Jahren liefern sich die Hollywood-Stars Angelina Jolie (43) und Brad Pitt (54) eine ­öffentliche Schlammschlacht. Erst die Vor­würfe, Brad sei seinen Kindern gegenüber gewalttätig geworden, dann der Streit um das Sorgerecht und nun der Kampf um die Millionen. Die neuen Vorwürfe lauten: Pitt habe keinen Unterhalt gezahlt. Doch sein Anwalt kontert und erklärt, dass Jolie bereits 1,3 Millionen Dollar bekommen habe und sich weitere acht Millionen von ihrem Noch-Gatten geliehen habe.

Scheidung. Auch Angelinas Anwältin meldet sich zu Wort: „Ein Darlehen ist aber trotzdem keine Kinderfürsorge, und es so darzustellen, ist irreführend und ungenau.“ Laut Gerichtsakten will Jolie, dass die Scheidung bis Ende 2018 vollzogen ist. Hier werden wohl die Anwälte das letzte Wort sprechen. 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum