Er wurde nur 30: 'Twilight'-Star tot aufgefunden

Gregory Tyree Boyce

Er wurde nur 30: 'Twilight'-Star tot aufgefunden

Mega-Schock für alle "Twilight"-Fans. Schauspieler Gregory Tyree Boyce wurde am vergangenen Mittwoch zusammen mit seiner Freundin Natalie Adepoju tot in einer Wohnung in Las Vegas aufgefunden. Er wurde nur 30 Jahre alt.
 

Umstände noch unklar

Boyce spielte im ersten „Twilight“-Ableger die Rolle des Tyler Crowley. Dabei umschwärmte er Kristen Stewarts Bella, diese ließ ihn aber dann für den Vampir Edward abblitzen.  „Twilight: Bis(s) zum Morgengrauen“ blieb für den Schauspieler der einzige Spielfilm. 
 
Unbenannt-8.jpg
 
Wie das „Las Vegas Review-Journal“  berichtet, sind die genauen Umstände des Todes noch nicht bekannt. Die Ermittler gehen aber von keiner Fremdeinwirkung aus. Boyce hinterlässt eine 10-jährige Tochter.
 
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 11

Top Gelesen 1 / 7

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum