24. Februar 2015 22:41
Sexy Dakota getrennt
Fluch: Shades-Stars in Liebeskrise
Der Rummel um den schönen Shootingstar zerstörte seine Beziehung.
Fluch: Shades-Stars in Liebeskrise
© Mary McCartney/Universal

Glück im Spiel, Pech in der Liebe – dieses Sprichwort trifft wohl auf Dakota Johnson zu. Die 50 Shades of Grey-Schöne soll wieder Single sein. Ihre Beziehung mit Musiker Matthew Hitt sei gescheitert. Und schuld daran ist laut Insidern der Kino-Hit. „Ihr Leben wurde zu verrückt, und es war nicht das, woran er teilhaben wollte“, berichtet ein Freund des Paares.

Die beiden waren erst seit Juli letzten Jahres liiert und ihre Liebe noch nicht gefestigt genug für den Wirbel um die Schauspielerin. Die Trennung soll aber im Guten über die Bühne gegangen sein.

Druck
So strahlte die gefeierte Newcomerin bei den Oscars an der Seite ihrer Mama Melanie Griffith. Obwohl: Nicht immer sah sie dabei so glücklich aus. Vor laufender Kamera kam es zwischen ihr und ihrer berühmten Mutter sogar zu einem kleinen Streit über den Sadomaso-Blockbuster. Noch in der Nacht flüchtete Dakota zurück nach New York. Wird der zarten Brünetten der Hype zu viel?

Es scheint, als liege ein Fluch auf der Bestseller-Verfilmung. Denn aktuellen Gerüchten zufolge soll auch die Ehe von Jason Dornan und Ehefrau Amelia Warner kriseln. Sie weigere sich jedenfalls, den Film anzusehen. Aus Eifersucht?