Hätte SIE die Bachelorette werden sollen?

Statt Gerda

Hätte SIE die Bachelorette werden sollen?

Heute Abend ist es wieder soweit: Bachelorette Gerda wird wieder Rosen und Körbe austeilen. Die 26-jährige Blondine kommt beim Publikum gut an und hat sich auch die Herzen ihrer Rosenkavaliere für sich gewinnen können. Doch wie nun bekannt wurde, war die ehemalige GNTM-Kandidatin nicht die einzige Wunsch-Kandidatin des Senders RTL. Tahnee Christin, die Gewinnerin der "Sylvies Dessous Models"-Castingshow hätte auch die Bachelorette 2019 werden können. "Tatsächlich hätte ich die Möglichkeit dieses Jahr gehabt, ich war mir aber nicht sicher genug, um es durchzuziehen. Deshalb bin ich umso gespannter, wie Gerda es rockt", verriet das Model auf Instagram. 

Kein Bock auf Rosen! 

Ihre Absage hatte persönliche Gründe: „Die Trennung von meinem Ex-Freund war genau zu der Zeit, als die Anfrage kam“, erklärt Tahnee gegenüber der BILD-Zeitung. „Ich hätte es, trotz allem was passiert ist, ihm gegenüber nicht fair gefunden, als Bachelorette aufzutreten.“ Eine Teilnahme in der Zukunft schließt sie aber nicht aus: „Es ist natürlich auch von privaten und beruflichen Umständen abhängig, aber ablehnen würde ich die Bachelorette 2020 nach jetzigem Stand nicht.“

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 11

Top Gelesen 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum