08. Jänner 2014 09:25
Nach Photoshop-Fauxpas
Kim Kardashian postet weiter Selfies
"Ich liebe ein gutes Selfie," erklärt Kim, warum sie damit nicht aufhören kann.
Kim Kardashian postet weiter Selfies
© oe24

Dass sie für ihr letztes sexy Selfie ordentlich Kritik einstecken musste - ihr wird vorgeworfen, sich mit Photoshop schlank geschummelt zu haben - scheint Kim Kardashian absolut nicht zu stören. Das Reality-Sternchen postet auf ihrer Instagram-Seite munter weiter Schnappschüsse von sich. "Ich liebe ein gutes Selfie," gesteht Kim - als hätten wir das nicht schon längst bemerkt.

Inszenierung
Auf Instagram teilte sie nach dem kleinen Photoshop-Fauxpas gleich wieder ein hübsches Bild von sich - Kim, kurz nachdem sie gerade aufgewacht ist. "Guten Morgen," schreibt sie dazu. So sexy, wie die Verlobte von Kanye West darauf aussieht, glaubt man ihr kaum, dass sie wirklich gerade erst aufgewacht ist. Aber wir wissen ja: Kim liebt es, sich in allen Lebenslagen perfekt zu inszenieren.

"Am liebsten mag ich ein Glam-Selfie, normalerweise ein Schnappschuss, wenn ich gerade fantastisches Make-Up trage! Ich liebe es, Make-Up Tipps zu teilen," so die 33-Jährige. Bestimmt lässt das nächste, völlig 'natürliche' Bild nicht lange auf sich warten.