Larissa: Vom Dschungel in den Ballroom

TV-Angebote

Larissa: Vom Dschungel in den Ballroom

Damit hätte wohl keiner gerechnet. Freitagnacht gab der deutsche Sender RTL bekannt, dass unsere Larissa ab 28. März in der siebenten Staffel der Show Let’s Dance über das Parkett fegen wird. Schlangen, Maden und Spinnen tauscht sie somit gegen Walzer, Foxtrott und Tango. „Ich werde Let’s Dance rocken! Eleganter und vor allem: endlich mit besseren Klamotten als im Dschungel“, freut sich die 21-jährige Kärntnerin im Interview mit der Bild-Zeitung. Heute Abend wird Larissa erst einmal in der großen RTL-Welcome Home-Dschungelshow zu sehen sein.

Gefragt.
Aber nicht nur das Fernsehen will Larissa. Gerüchten zufolge soll sie in der Fortsetzung des deutschen Kinohits Fack ju Göte an der Seite von Jungstar Elyas M’Barek zu sehen sein. In Österreich erhält Larissa einen Tag nach dem Opernball eine Audienz bei TV-Kaiser Robert Palfrader.

Die kolportierten 25.000 Euro Gage für Larissa Marolts Auftritt im RTL-Dschungelcamp sind schon jetzt Geschichte. Künstlermanager Herbert Fechter schätzt, dass sie für Let’s Dance eine Gage jenseits der 50.000 Euro bekommen wird. „RTL sieht in Larissa sicher eine Persönlichkeit, die es sich lohnt aufzubauen, und wer weiß – wenn Larissa das Potenzial hat, könnte sie auch eine eigene Show bekommen“, spekuliert Fechter im ÖSTERREICH-Talk. Nicht zuletzt dank ihrem Manager Günther Klum könnte Larissa Marolt dieses Jahr rund eine Million Euro verdienen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Top-Videos des Tages

Live auf oe24.TV 1 / 7

Top Gelesen 1 / 4

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum