Nicolas Cage soll Freundin in Wien misshandelt haben

Schwere Vorwürfe

Nicolas Cage soll Freundin in Wien misshandelt haben

Schwere Vorwürfe gegen Hollywood-Star Nicolas Cage. Seine Freundin Vickie Park beschuldigt den 54-Jährigen, dass er sie im September während des Slash Film Festivals in Wien misshandelt habe. Cage sei „massiv betrunken“ gewesen, als er handgreiflich wurde, behauptet sie. 

Die Vorwürfe stützen sich auf Gerichtsdokumente, die „The Blast“ vorliegen. Darin geht es eigentlich um eine einstweilige Verfügung gegen Cages Ex-Frau Alice Kim. Park wollte die Verfügung gegen sie gerichtlich erwirken, da sie ihr Online-Stalking und Schikane vorwirft. Ein Richter lehnte dies zunächst aber ab. Im Oktober soll der Fall erneut vor Gericht landen.

Vorwürfe zurückgewiesen

Über einen Sprecher weisen Cage und seine Ex-Frau die Vorwürfe vehement zurück. Cage und Park führen seit Juni eine ständige On-off-Beziehung.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum