Im Alter von 67 Jahren

"Rush"-Legende Neil Peart verstorben

Santa Monica (Kalifornien). Große Trauer um Schlagzeug-Legende Neil Peart (†67): Der Musiker starb Freitagnacht (MEZ) an den Folgen eines Gehirntumors in Santa Monica (Kalifornien). Seit 1974 war Peart Mitglied der Kult-Band "Rush" und schrieb auch selbst zahlreiche Songs, die die Charts eroberten. Peart litt seit bereits drei Jahren an einem Gehirntumor. 

Peart hinterlässt seine zweite Ehefrau Carrie Nuttall und eine gemeinsame Tochter.

Schwere Schicksalsschläge. In den 1990er-Jahren verlor Neil Peart seine erste Ehefrau, die ebenfalls an einem Krebsleiden verstarb und sein erstes Kind Selena Peart Taylor, die bei einem Autounfall ums Leben kam.

Legenden-Status. In den berüchtigen "Rolling Stone"-Charts der 100 größten Schlagzeuger aller Zeiten belegte Peart den vierten Rang.

 

Näheres folgt....

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum