Sylvie:

Gesteht Fehler ein

Sylvie: "Habe viele Menschen verloren"

Als ihr Ex-Mann Rafael van der Vaart seine Beziehung mit ihrer ehemaligen Busenfreundin Sabia Boulahrouz öffentlich machte, reagierte Sylvie mit Stolz und ließ sich nicht dazu hinreißen, auch nur ein böses Wort über die beiden zu verlieren. Doch nachdem Sabia in einem Bild-Interview so offen über Sylvies Affären plauderte, platzte der Blondine der Kragen. Sie trug ein T-Shirt mit der Aufschrift "Bitch" - eine klare Botschaft an Sabia. "Das T-Shirt war ein Fehler," meint Sylvie heute.

"Ich hatte Jetlag. Ich war verletzt. Es war wirklich der einzige Tag, an dem ich meine Emotionen nicht unter Kontrolle hatte. Es ist schwierig, Menschen zu verlieren, denen man vertraut hat. Ich habe viele Menschen verloren, letztes Jahr," erzählt die 35-Jährige im fünften Teil ihres Bild-Tagebuchs.

Normalerweise stilbewusst
Heute sieht Sylvie ein, dass die Gefühle an dem Tag mit ihr durchgegangen sind und sie sich lieber für ein anderes Outfit hätte entscheiden sollen. "Das T-Shirt anzuziehen, ich hätte das nicht tun sollen. Es war nicht erwachsen von mir," gesteht sich die Moderatorin ein. "Aber ich habe nie etwas Schlimmes gesagt, über die ganze Geschichte zwischen Rafael und Sabia nicht ein böses Wort verloren. Wenn ich mit jemandem befreundet bin, bin ich sehr loyal. Bis zum Ende. Auch wenn die Freundschaft nicht mehr da ist," erklärt Sylvie, die sich wahrscheinlich das Gleiche von Sabia gewünscht hätte.

Obwohl sie an dem einen Tag mit der Wahl ihres Outfits einen Fehler machte, wirkte sich die Trennung von Rafael sonst positiv auf Sylvies Kleidungsstil aus - heute ist sie viel lässiger geworden. "Ich kann mit Turnschuhen rumlaufen oder kaputten Jeans. Ich fühle mich besser, jetzt. Viel besser. Ich mische gern alt und neu. Günstige Sachen von H&M, Zara oder Topshop kombiniert mit Klassikern," erzählt Sylvie.

Diashow Sylvie van der Vaart: Sie kann noch immer strahlen

Sylvie van der Vaart beim 8. Dreamball in Berlin

Auch die bösesten Vorwürfe scheinen Sylvie van der Vaart nichts anhaben zu können. Obwohl ihre ehemals beste Freundin Sabia immer wieder neue Affären-Anschuldigungen verbreitet, ist Sylvie das Lächeln noch nicht vergangen. Auf dem roten Teppich strahlt sie wie eh und je und lässt sich ihre privaten Probleme nicht anmerken.

Sylvie van der Vaart beim 8. Dreamball in Berlin

Auch die bösesten Vorwürfe scheinen Sylvie van der Vaart nichts anhaben zu können. Obwohl ihre ehemals beste Freundin Sabia immer wieder neue Affären-Anschuldigungen verbreitet, ist Sylvie das Lächeln noch nicht vergangen. Auf dem roten Teppich strahlt sie wie eh und je und lässt sich ihre privaten Probleme nicht anmerken.

Sylvie van der Vaart beim 8. Dreamball in Berlin

Auch die bösesten Vorwürfe scheinen Sylvie van der Vaart nichts anhaben zu können. Obwohl ihre ehemals beste Freundin Sabia immer wieder neue Affären-Anschuldigungen verbreitet, ist Sylvie das Lächeln noch nicht vergangen. Auf dem roten Teppich strahlt sie wie eh und je und lässt sich ihre privaten Probleme nicht anmerken.

Sylvie van der Vaart beim 8. Dreamball in Berlin

Auch die bösesten Vorwürfe scheinen Sylvie van der Vaart nichts anhaben zu können. Obwohl ihre ehemals beste Freundin Sabia immer wieder neue Affären-Anschuldigungen verbreitet, ist Sylvie das Lächeln noch nicht vergangen. Auf dem roten Teppich strahlt sie wie eh und je und lässt sich ihre privaten Probleme nicht anmerken.

Sylvie van der Vaart beim 8. Dreamball in Berlin

Auch die bösesten Vorwürfe scheinen Sylvie van der Vaart nichts anhaben zu können. Obwohl ihre ehemals beste Freundin Sabia immer wieder neue Affären-Anschuldigungen verbreitet, ist Sylvie das Lächeln noch nicht vergangen. Auf dem roten Teppich strahlt sie wie eh und je und lässt sich ihre privaten Probleme nicht anmerken.

Sylvie van der Vaart beim 8. Dreamball in Berlin

Auch die bösesten Vorwürfe scheinen Sylvie van der Vaart nichts anhaben zu können. Obwohl ihre ehemals beste Freundin Sabia immer wieder neue Affären-Anschuldigungen verbreitet, ist Sylvie das Lächeln noch nicht vergangen. Auf dem roten Teppich strahlt sie wie eh und je und lässt sich ihre privaten Probleme nicht anmerken.

Sylvie van der Vaart beim 8. Dreamball in Berlin

Auch die bösesten Vorwürfe scheinen Sylvie van der Vaart nichts anhaben zu können. Obwohl ihre ehemals beste Freundin Sabia immer wieder neue Affären-Anschuldigungen verbreitet, ist Sylvie das Lächeln noch nicht vergangen. Auf dem roten Teppich strahlt sie wie eh und je und lässt sich ihre privaten Probleme nicht anmerken.

Sylvie van der Vaart beim 8. Dreamball in Berlin

Auch die bösesten Vorwürfe scheinen Sylvie van der Vaart nichts anhaben zu können. Obwohl ihre ehemals beste Freundin Sabia immer wieder neue Affären-Anschuldigungen verbreitet, ist Sylvie das Lächeln noch nicht vergangen. Auf dem roten Teppich strahlt sie wie eh und je und lässt sich ihre privaten Probleme nicht anmerken.

Sylvie van der Vaart beim 8. Dreamball in Berlin

Auch die bösesten Vorwürfe scheinen Sylvie van der Vaart nichts anhaben zu können. Obwohl ihre ehemals beste Freundin Sabia immer wieder neue Affären-Anschuldigungen verbreitet, ist Sylvie das Lächeln noch nicht vergangen. Auf dem roten Teppich strahlt sie wie eh und je und lässt sich ihre privaten Probleme nicht anmerken.

Sylvie van der Vaart beim 8. Dreamball in Berlin

Auch die bösesten Vorwürfe scheinen Sylvie van der Vaart nichts anhaben zu können. Obwohl ihre ehemals beste Freundin Sabia immer wieder neue Affären-Anschuldigungen verbreitet, ist Sylvie das Lächeln noch nicht vergangen. Auf dem roten Teppich strahlt sie wie eh und je und lässt sich ihre privaten Probleme nicht anmerken.

Sylvie van der Vaart beim 8. Dreamball in Berlin

Auch die bösesten Vorwürfe scheinen Sylvie van der Vaart nichts anhaben zu können. Obwohl ihre ehemals beste Freundin Sabia immer wieder neue Affären-Anschuldigungen verbreitet, ist Sylvie das Lächeln noch nicht vergangen. Auf dem roten Teppich strahlt sie wie eh und je und lässt sich ihre privaten Probleme nicht anmerken.

Sylvie van der Vaart beim 8. Dreamball in Berlin

Auch die bösesten Vorwürfe scheinen Sylvie van der Vaart nichts anhaben zu können. Obwohl ihre ehemals beste Freundin Sabia immer wieder neue Affären-Anschuldigungen verbreitet, ist Sylvie das Lächeln noch nicht vergangen. Auf dem roten Teppich strahlt sie wie eh und je und lässt sich ihre privaten Probleme nicht anmerken.

Sylvie van der Vaart beim 8. Dreamball in Berlin

Auch die bösesten Vorwürfe scheinen Sylvie van der Vaart nichts anhaben zu können. Obwohl ihre ehemals beste Freundin Sabia immer wieder neue Affären-Anschuldigungen verbreitet, ist Sylvie das Lächeln noch nicht vergangen. Auf dem roten Teppich strahlt sie wie eh und je und lässt sich ihre privaten Probleme nicht anmerken.

Sylvie van der Vaart beim 8. Dreamball in Berlin

Auch die bösesten Vorwürfe scheinen Sylvie van der Vaart nichts anhaben zu können. Obwohl ihre ehemals beste Freundin Sabia immer wieder neue Affären-Anschuldigungen verbreitet, ist Sylvie das Lächeln noch nicht vergangen. Auf dem roten Teppich strahlt sie wie eh und je und lässt sich ihre privaten Probleme nicht anmerken.

Sylvie van der Vaart beim 8. Dreamball in Berlin

Auch die bösesten Vorwürfe scheinen Sylvie van der Vaart nichts anhaben zu können. Obwohl ihre ehemals beste Freundin Sabia immer wieder neue Affären-Anschuldigungen verbreitet, ist Sylvie das Lächeln noch nicht vergangen. Auf dem roten Teppich strahlt sie wie eh und je und lässt sich ihre privaten Probleme nicht anmerken.

Sylvie van der Vaart beim 8. Dreamball in Berlin

Auch die bösesten Vorwürfe scheinen Sylvie van der Vaart nichts anhaben zu können. Obwohl ihre ehemals beste Freundin Sabia immer wieder neue Affären-Anschuldigungen verbreitet, ist Sylvie das Lächeln noch nicht vergangen. Auf dem roten Teppich strahlt sie wie eh und je und lässt sich ihre privaten Probleme nicht anmerken.

Sylvie van der Vaart beim 8. Dreamball in Berlin

Auch die bösesten Vorwürfe scheinen Sylvie van der Vaart nichts anhaben zu können. Obwohl ihre ehemals beste Freundin Sabia immer wieder neue Affären-Anschuldigungen verbreitet, ist Sylvie das Lächeln noch nicht vergangen. Auf dem roten Teppich strahlt sie wie eh und je und lässt sich ihre privaten Probleme nicht anmerken.

Sylvie van der Vaart beim 8. Dreamball in Berlin

Auch die bösesten Vorwürfe scheinen Sylvie van der Vaart nichts anhaben zu können. Obwohl ihre ehemals beste Freundin Sabia immer wieder neue Affären-Anschuldigungen verbreitet, ist Sylvie das Lächeln noch nicht vergangen. Auf dem roten Teppich strahlt sie wie eh und je und lässt sich ihre privaten Probleme nicht anmerken.

Sylvie van der Vaart beim 8. Dreamball in Berlin

Auch die bösesten Vorwürfe scheinen Sylvie van der Vaart nichts anhaben zu können. Obwohl ihre ehemals beste Freundin Sabia immer wieder neue Affären-Anschuldigungen verbreitet, ist Sylvie das Lächeln noch nicht vergangen. Auf dem roten Teppich strahlt sie wie eh und je und lässt sich ihre privaten Probleme nicht anmerken.

Sylvie van der Vaart beim 8. Dreamball in Berlin

Auch die bösesten Vorwürfe scheinen Sylvie van der Vaart nichts anhaben zu können. Obwohl ihre ehemals beste Freundin Sabia immer wieder neue Affären-Anschuldigungen verbreitet, ist Sylvie das Lächeln noch nicht vergangen. Auf dem roten Teppich strahlt sie wie eh und je und lässt sich ihre privaten Probleme nicht anmerken.

1 / 20

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 11

Top Gelesen 1 / 6

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum