Burton & Bonham Carter: Liebes-Aus

In Freundschaft

Burton & Bonham Carter: Liebes-Aus

Tim Burton und Helena Bonham Carter waren Hollywoods Gruselpaar Nummer eins, doch nach 13 Jahren Beziehung zerbrach auch ihre Liebe. Gegenüber dem Magazin People bestätigte nun ein Sprecher, dass sich die beiden schon "vor ein paar Monaten in aller Freundschaft getrennt" hätten. Schade eigentlich! Die zwei waren schon ein schaurig schönes Pärchen.

Kein Rosenkrieg
Eine Schlammschlacht wird es zwischen Burton und Bonham Carter trotz zwei Kinder aber nicht geben - und einen Scheidungskrieg schon gar nicht, haben die beiden doch in all den gemeinsamen Jahren nie geheiratet. "Sie sind noch immer gute Freunde und teilen sich das Sorgerecht für die zwei Kinder", so der Sprecher. Bereits vor einem Jahr tauchten die ersten Trennungsgerüchte des Paares auf, als der Regisseur beim Knutschen mit einer Blondine gesichtet wurde. Ein "Unsinn" meinte Helena Bonham Carter damals noch.

Schon immer lebten die beiden ein eher unkonventionelles Beziehungsleben - sie wohnten in getrennten Häusern mit nur einem gemeinsamen Zimmer. Ihre Liebe hat das am Ende aber auch nicht mehr retten können.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum