US-Rapper Mac Miller (†26) gestorben

Wegen Überdosis

US-Rapper Mac Miller (†26) gestorben

US-Rapper Mac Miller ist im Alter von 26 Jahren gestorben. "TMZ" berichtet, die Todesursache sei eine Überdosis. Der Musiker wurde in seinem Zuhause in San Fernando Valley, bei Los Angeles gefunden. Er war erfolgreicher Musiker und war eine Zeit lang mit Ariane Grande zusammen.  

Nach US-Medienberichten war Miller am Freitag tot aufgefunden worden. Sanitäter seien per Notruf zu dem Haus des Musikers nahe Los Angeles gerufen worden, berichtete der Internetdienst "TMZ.com". "Variety" zufolge werde eine Drogen-Überdosis als Todesursache vermutet. Miller hatte bereits in der Vergangenheit Probleme mit Drogen-Missbrauch. Im Mai crashte er, nach der Trennung mit Grande, unter Drogeneinfluss seinen "G-Wagon"-Jeep. Die Polizei nahm ihn fest.
 
Jetzt ist mit 26 Jahren "tragisch gestorben", hieß es am Freitag in einer Mitteilung seiner Familie, die der Deutschen Presse-Agentur vorlag. "Er war ein helles Licht in dieser Welt für seine Familie, Freunde und Fans", hieß es darin. Einzelheiten über die Todesursache gebe es zu diesem Zeitpunkt nicht.

GettyImages-937530080.jpg © Getty Images

Am 3. August wurde noch sein neues Album "Swimming" veröffentlicht. Gestern Nacht noch postete Miller das Video eines Radios, der seinen neuen Song spielt.

Sein bekanntestes Lied ist "Donald Trump" aus dem Jahr 2011.

Weitere bekannte MIller-Songs sind "The Way" mit Ariane Grande und "Best Day Ever".

 
Im August hatte Miller sein jüngstes Album "Swimming" veröffentlicht. Noch am Donnerstag schrieb er auf Twitter, dass er sich auf seine bevorstehende Tournee freue, die Ende Oktober in San Francisco beginnen sollte.
 
Der Rapper mit dem bürgerlichen Namen Malcolm James McCormick hatte in seinen Songs und in Interviews Suchtprobleme angesprochen. Nach einem Autounfall im vergangenen Mai war er wegen Fahrens unter Drogen- oder Alkoholeinfluss verhaftet worden. Er war mit seinem Auto gegen einen Strommast geprallt. Wenige Wochen zuvor hatten sich Miller und Grande nach einer knapp zweijährigen Beziehung voneinander getrennt.
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 11

Top Gelesen 1 / 9

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum