Video zum Thema Walter Freiwald: Als Teenie missbraucht
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Schock-Geständnis

Walter Freiwald: Als Teenie missbraucht

Aus dem Teleshopping kennt man Walter Freiwald als Gute-Laune-Menschen, nach dem Dschungelcamp hatte er seinen Ruf als "Krawallter" und Lügen-Baron. Nun brachte er seine Biografie Frei Schnauze und mit einem Augenzwinkern heraus und enthüllt darin auch ein schlimmes Detail aus seiner Kindheit. Als Walter mit 15 Jahren von zuhause ausriss, fiel er einem Kinderschänder zum Opfer.

Trauma
Damals wollte er den Schlägen seiner Eltern entkommen und lebte als Obdachloser auf der Straße, als er von einem fremden Mann angesprochen wurde. "Er lockte mich mit einem Brathähnchen zu sich nach Hause. Kaum waren wir da, musste ich mir die Hose ausziehen. Er hielt mir dabei ein Messer an die Kehle", beschreibt der ehemalige Dschungelcamper das fürchterliche Erlebnis im Interview mit der Bild-Zeitung.

Wildes Liebesleben
Trotz dieser traumatischen Erfahrung konnte Walter Freiwald in Ehefrau Annette die große Liebe finden. Die beiden sind seit mittlerweile 29 Jahren ein Herz und eine Seele. Davor trieb es der heute 61-Jährige aber ganz schön bunt. Sein erstes Mal hatte er mit der Frau seiner Chefin - er war 20 Jahre alt, sie 45. "Das war ein echt heißer Feger, diese Frau! So stand sie irgendwann vor meiner Wohnungstür, ich bat sie herein. Nach einer halben Stunde waren unsere Klamotten überall auf dem Boden verteilt und wir lagen im Bett. Sie hat mich verführt und das war einfach geil", erinnert sich Freiwald zurück. "Ich hab auch danach einfach nur noch zugegriffen. In allen Generationen, nur hübsch mussten sie sein. Ich hatte ja Nachholbedarf in Sachen Zuneigung. Ich war ein Hallodri", erzählt er von seinem bewegten Liebesleben.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum