Wayne Rooney: Affäre packt aus

"Würde gerne Brüste anfassen"

Wayne Rooney: Affäre packt aus

Fußball-Star Wayne Rooney ist in der Nacht auf Freitag, 1.9., wegen Trunkenheit am Steuer verhaftet worden. Englands Rekord-Teamtorschütze war gegen zwei Uhr Ortszeit nahe Manchester alkoholisiert gestoppt und später gegen Kaution freigelassen worden. Rooney muss sich nun am 18. September vor einem Gericht verantworten.

Pikante Details

Doch diese Nacht könnte ihn nun seine Ehe mit Coleen kosten. Die Ehefrau des Star-Kickers ist bereits aus der gemeinsamen Villa ausgezogen, hat die drei Söhne mitgenommen, um bei ihren Eltern unterzukommen. Coleen ist derzeit mit dem vierten Kind schwanger. 

Längere Affäre?

Bevor Rooney in sein Auto stieg, soll er sich in einem Nachtklub betrunken und mit dem Partygirl Laura Simpson vergnügt haben. Jetzt heißt es, die beiden hätten schon länger eine lockere Affäre, er habe seine Frau schon in früheren Schwangerschaften betrogen. Pikantes Detail: Es war Simpsons Auto, mit dem er von der Polizei gestoppt wurde, sie saß am Beifahrersitz. Die beiden wollte zu ihr nach Hause fahren. Simpson äußerte sich nun in diversen britischen Medien, dass Wayne und sie sich geküsst hätten und geneckt, relativiert aber: "Es war ein harmloser Spaß."
 

Coleen bekommt Unterstützung in sozialen Netzwerken

 

Dinner with my boys ????

Ein Beitrag geteilt von Coleen Rooney (@coleen_rooney) am

Karriere-Ende

 
Der 31-jährige Wayne Rooney hatte seine Karriere im Nationalteam erst in der Vorwoche beendet. Auf Klubebene war Rooney nach 13 Jahren und 253 Toren für Manchester United zu seinem Jugendverein Everton zurückgekehrt. Dort hatte er sein "Comeback" mit zwei Toren in den ersten drei Ligarunden begangen.

 

Coleen war immer an seiner Seite

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 9

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum