randy-jackson_ap

Bruder von Michael

Herzinfarkt: Randy Jackson im Spital

Der Bruder des 'King of Pop' wurde mit Schmerzen in der Brust eingeliefert.

Der US-Sänger Randy Jackson ist wegen Schmerzen in der Brust ins Krankenhaus gebracht worden. Der 48 Jahre alte Bruder des verstorbenen Michael Jackson habe vermutlich einen leichten Herzinfarkt erlitten, sagte ein Gewährsmann aus dem Umfeld seiner Familie der Nachrichtenagentur AP.

Randy Jackson wurde am Dienstag in einer Klinik in Kalifornien behandelt. Am Montag hatte er an einem Gerichtstermin des früheren Leibarztes von Michael Jackson teilgenommen, der wegen fahrlässiger Tötung des "King of Pop" angeklagt ist.