Brad Pitt Angelina Jolie

Erbitterter Sorgerechtsstreit

Jolie & Pitt: Rosenkrieg kostet bereits vier Millionen

Die Scheidung der beiden Hollywood-Stars sprengt jeden Rahmen.

Es scheint, als würde der Scheidungsprozess zwischen Angelina Jolie (43) und Brad Pitt (54) zu ­einer endlosen Geschichte werden. Einmal geht es um den Unterhalt, dann entfacht wieder ein Streit um die sechs gemeinsamen Kinder. Dabei war den beiden das Wohl ihrer Sprösslinge stets das Wichtigste.

Jolie möchte Pitt die Kinder vorenthalten, und genau aus diesem Grund musste gestern wieder eine richterliche Entscheidung getroffen werden (nach Redaktionsschluss). Zwei Jahre kämpfen Pitt und Jolie nun schon vor Gericht, und das kommt die beiden teuer zu stehen. Bis jetzt verpulverten sie bereits vier Millionen, und ein Ende ist nicht in Sicht.