23. Jänner 2007 16:13
Tom Cruise
Ist er "Jesus" der Scientologen?

Laut dem aktuellen Führer der Sekte Scientology, David Masciavige, soll Tom Cruise der neue Messias der Organisation sein.

Ist er "Jesus" der Scientologen?
© Photo Press Service, www.photopress.at

Wir haben ja schon viel Verrücktes von Tom Cruise gehört, aber jetzt wird die Grenze des guten Geschmacks wohl endgültig überschritten. Laut Sektenführer und Freund David Masciavige soll Tom einen Christus-ähnlichen Platz unter den Scientologen einnehmen.

Mit diesem Image dürften zukünftige Missonen des Hollywood-Schauspielers wohl auch kaum mehr unmöglich sein, glaubt man der Führungsriege, der in Österreich nicht anerkannten Religionsgemeinschaft. Masciavige meint jedoch ganz bestimmt, dass Cruise für seine Dienste an Scientology verehrt werden wird wie Jesus. Auch ein Sekten-Insider ist sich sicher:"Wie Christus wird er für seine Ansichten kritisiert. Aber die kommenden Generationen werden erkennen, dass er Recht hatte."

Nach 27 Jahren Mitgliedschaft, scheint Cruise also nicht nur in der Schauspielerei eine beachtliche Karriere hingelegt zu haben. Kann man nur für ihn hoffen, dass er in Zukunft nicht noch ganz den Boden unter den Füßen verliert.