Ihr gehörte der Abend

Conchita: Der absolute Star am Life Ball

"Conchita ist einmalig, fantastisch", schwärmte Designer Jean Paul Gaultier.

Exotische Blumen, sexy Spinnen, üppige Wiesen und lebende Scheibtruhen: Der "Garten der Lüste" am Samstag am Wiener Rathausplatz machte seinem Namen alle Ehre. Aber bereits zu Beginn des Festes wurde klar, dass der Abend trotz aller Weltstars Songcontest-Gewinnerin Conchita Wurst gehören würde.

Diashow: Conchita Wurst: Stargast beim Life Ball 2014

Conchita Wurst: Stargast beim Life Ball 2014

×

    Unkomplizierter Star
    Schon bei ihrem Gang über den Roten Teppich brachen vor allem jugendliche Zaungäste in "Conchita, Conchita"-Chöre aus. Die Drag Queen spielte ihren Erfolg indes herunter. "Ein Statement alleine reicht nicht", sagte sie. Aber sie freue sich natürlich, mit ihrem Song "Rise Like A Phoenix" das Finale der Eröffnung sein zu dürfen. Andere waren da weniger zurückhaltend. "Conchita ist einmalig, fantastisch, die Beste - dieses Styling! Ich liebe sie, sie ist die einzig Wahre", schwärmte Modeschöpfer Jean Paul Gaultier. 

    Highlight der Eröffnung
    Auch beim Eröffnungsspektakel fieberte alle nur einem entgegen: Conchita Wursts Auftritt ihres Songs "Rise Like A Phoenix". Schon als die ersten Töne des an James Bond erinnernden Hits erklangen, begannen die ersten Jubelrufe aus dem Publikum. In einem traumhaften Kleid und mit gewaltiger Stimme gab die 25-Jährige ihr Songcontest-Siegerlied zum Besten - bei der Darbietung konnte auch Anna Netrebko nicht still stehen. Sie tanzte und schmuste eng umschlungen mit ihrem neuen Freund Yusiv Eyvazov. Tosender Applaus nach Conchitas Performance - sie war wirklich das Highlight der Eröffnung.

    Diashow: Life Ball 2014: Die besten Bilder

    Life Ball 2014: Die besten Bilder

    ×