Die Life Ball Stars sind da

Life-Ball Flieger aus NYC

Party-Stars pünktlich gelandet

Gezeichnet, aber happy zeigten sich die VIPs nach ihrer Ankunft in Wien-Schwechat.

Um genau 10.12 Uhr Vormittag landete gestern der Austrian-Airlines-Sonderflug aus New York am Flughafen Wien-Schwechat. Während Stars wie Burlesque-Queen Dita Von Teese oder Schauspielerin Roseanne Barr relativ entspannt wirkten, dürften einige Gäste den Flug in eine Mega-Party verwandelt haben. „Ich habe noch nie so einen Flug wie diesen erlebt“, schmunzelte Soul-Stimme Paula Abdul bei ­ihrer Ankunft. Wie wild gefeiert wurde, wollte sie aber nicht sagen. „Was im Life-Ball-Flieger passiert, bleibt im Life-Ball-Flieger“, meint Abdul mit einem Augenzwinkern. Rock-Röhre Kelly Osbourne konnte es gar nicht erwarten, wieder mit dabei zu sein. „Das wird für mich das Wochenende des Jahres!“, so die Tochter von Alt-Rocker Ozzy Osbourne.

Diashow: Life Ball: Die Stargäste

Superstar-Aufgebot beim heurigen Life Ball! Diese VIPs sind dabei.

Charlize Theron.

Carmen Electra.

Kelly Osbourne.

Dita von Teese.

Jean-Paul Gaultier.

Roseanne Barr.

Mary J. Blige.

Paula Abdul.

Ellen von Unwerth.

Sonya Kraus.

Amanda Lepore.

Carmen Carrera.

Die Jedward-Zwillinge.

Shaun Ross.

Julian F.M. Stoeckel.

Lydia Hearst.

Gemütlich. Model und Multi-Millionärin Lydia ­Hearst hingegen startete entspannt in den Party-Reigen. „Ich habe die ganze Zeit geschlafen. Ich bin ja schon zum sechsten Mal dabei und will heuer neben dem Ball auch zum Red Ribbon Celebration Concert und zum First Ladies Luncheon. Da muss ich fit sein“, grinst die fesche Brünette. Und Dita Von Teese will in ihr dicht gedrängtes Programm auch ein wenig Sightseeing einbauen. „Ich bin total von Kaiserin Sissi fasziniert. Ich liebe ihre Kleider. Wenn ich dazukomme, würde ich mir ­diese gerne ansehen“, schwärmt die Burlesque-Tänzerin.

Erleichtert. Ball-Papa Gery Keszler ist, nachdem der Flieger sicher gelandet ist, mit den Vorbereitungen ­zufrieden. „Es ist toll, was mein Team wieder geleistet hat. Natürlich tauchen hin und wieder Probleme auf, aber alles läuft nach Plan.“