Antonias dramatische Vergangenheit

Schicksal

Antonias dramatische Vergangenheit

Karriere

Im Jahr 1999 feierte Sandra Stumptner alias Antonia aus Tirol (38) gemeinsam mit DJ Ötzi und dem Nummer-eins-Hit Anton aus Tirol ihren großen Durchbruch. Doch bis dahin erlitt sie etliche private Rückschläge, wie sie jetzt dem Closer-Magazin verrät.

Ihr Freund Peter Schutti erkrankte damals an Krebs und Antonia wurde mehrmals von maskierten Männern überfallen: „Das war damals wirklich schlimm. Ich habe sehr daran geknabbert. Am Anfang meiner Karriere wohnte ich in einem Hochhaus, da hat ein Mann im Flur gelauert und gewartet, bis jemand nach Hause kam.“ Peter habe sie damals gerettet.

Seit Winter 2017 promotet sie ihren neuen Song Was wäre, wenn wir Single wär’n?. Bis dato mit mäßigem Erfolg.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum