Birgit Laudas Society-Comeback

1. offizieller Auftritt in Albertina

Birgit Laudas Society-Comeback

Nach dem Tod von Niki Lauda gibt ihr jetzt die Kunst wieder Kraft. Knapp vier Monate nahm sich Birgit Lauda (40) eine Auszeit auf Ibiza. Um gemeinsam mit den Zwillingen Mia und Max ihrem Niki noch einmal ganz nahe zu sein.

Jetzt geht sie wieder an die Öffentlichkeit: Letzte Woche postete Birgit Lauda ein Foto von einer Ausstellungs-Eröffnung in ihrer Wiener Kunst-Galerie auf Instagram. Gestern Abend lächelte sie ganz offiziell in die Kameras. Es war ihr erster Auftritt in Wien seit dem Begräbnis der Rennfahrer-Legende Ende Mai.

Comeback

Lauda trug aber kein Trauerschwarz, sie erschien zur Eröffnung der Albrecht-Dürer-Ausstellung in der Albertina stilvoll in einem rosa Jumsuite und Blazer. Das hätte Niki sicher gefallen.

Neben Laudas Witwe kamen u. a. auch Oscar-Preisträger Michael Haneke und Kunstsammler Karlheinz Essl zur Fundraising-Gala.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 11

Top Gelesen 1 / 7

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum