Conchita: Tränen vor Glück im TV

Neue Doku

Conchita: Tränen vor Glück im TV

ESC-Star. Diesen Moment wird sie ihr ganzes Leben nicht vergessen: Am 10. Mai holte Conchita Wurst (26) den Song-Contest-Sieg. 200 Mio. Fans waren live dabei, als die Sängerin mit Bart die Trophäe abräumte. „Für mich ist dieser Sieg bis heute völlig unwirklich. Jedes Mal, wenn ich die Bilder sehe, muss ich weinen“, so Conchita Wurst zu ÖSTERREICH.

Rückblick. Was genau in Kopenhagen auf – und vor allem auch hinter – der Bühne passierte, zeigt heute die Backstage-Doku Conchita – Auf den Schwingen des Phoenix (ORF eins, 23.25 Uhr), die Frau Wurst selbst kommentiert. Und auch dort fließen reichlich Tränen. „Ich habe in keiner Sekunde damit gerechnet, zu gewinnen. Das ist das erste Mal in meinem Leben, dass ich was gewonnen habe“, so die Sängerin gerührt.

Zukunft. Was sie sich fürs nächste Jahr wünscht, verrät Conchita, heute auch beim Jahresrückblick (20.15 Uhr) in ÖSTERREICH: „Dass ich weiter ganz viel reisen und auf der Bühne stehen darf.“(hoa)

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum