Fassbender: Party-Nacht in Wiener Bar

Geheim-Besuch

Fassbender: Party-Nacht in Wiener Bar

Entspannt. „Hi, ich heiße Michael“, begrüßte Hollywood-Star Michael Fassbender (43) Gäste und Barkeeper der Wiener Szene-Bar Kleinod und machte es sich in einer dunklen Ecke gemütlich. In einer entspannten Partie mit zwei Freunden aus Deutschland genoss der Schauspieler (Inglourious Basterds, X-Men – Erste Entscheidung) ­einen feuchtfröhlichen Abend mit Cocktails und ein paar Shots.

Es wurde viel gelacht und auch die Mitarbeiter der Bar wirkten schon sehr vertraut mit dem ungewöhnlichen Gast, denn es ist nicht das erste Mal, dass es Fassbender dorthin verschlägt. Der sympathische Schauspieler scheint die entspannte Atmosphäre sehr zu genießen, er war gar der letzte Gast, der um 1 Uhr das Lokal verließ. „Bis morgen“, sagte er noch zum Abschied und verriet vor der Türe, dass er noch nicht genug vom Feiern habe und noch weiterziehen wolle. Wohin es ihn verschlug, blieb offen.

Tierlieb. Seine Ehefrau Alicia Vikander (31) begleitete Fassbender dieses Mal nicht, dafür holt er sich eine Kuscheleinheit von einer Hundedame, die vor der Türe wartete. Danach verschwand er in der Nacht. So lässig hat man Hollywood-Stars bisher selten erlebt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 11

Top Gelesen 1 / 8

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum