Gabalier auf Solo-Pfaden

Schon wieder ohne Silvia unterwegs

Gabalier auf Solo-Pfaden

Er füllte Hallen, Stadien und schaffte es sogar als erster Österreicher, das Ernst-Happel-Stadion voll zu bekommen. Trotz einer heftigen Virus-Infektion gab Andreas Gabalier alles für seine Fans. Aber auch nur für seine Fans. Denn was Freundin Silvia angeht, ist die Zeit für Zweisamkeit recht spärlich gesät. Weder besuchte ihn die Mode-Designerin und Moderatorin im Spital, wo er eine Woche lang flachlag, noch kam sie zu seinem großen Tour-Finale in Wien.

Andreas Gabalier & Silvia Schneider © Getty Images

Schneider: "Sehen uns, so oft es möglich ist"

Doch auch Gabalier scheint nicht gerade Sehnsucht nach Schneider zu haben. Er ist zurzeit mit seinem Motorrad unterwegs in Kärnten. Ohne Silvia. „Es ist so, dass man sich gegenseitig gewisse Sachen gönnt. Ich weiß, er möchte gerne mit seinen Freunden Motorrad-Urlaub machen, und das ist selbstverständlich. Ich vergönn ihm, dass er jetzt ein bissl durchatmet, Luft schnappt und sich erholt“, so Schneider im Talk mit oe24.TV.

Die wenige gemeinsame Zeit dürfte Schneider aber genügen. „Wir sehen uns, so oft es möglich ist, und das ist wunderschön“, so die Mode-Macherin.

Video zum Thema Fellner! Live: Silvia Schneider im Interview
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum