06. Dezember 2018 10:26
Romantisch
Heiratsantrag bei Paul-McCartney-Konzert
Der Ex-Beatle spielte bei seinem Konzert Amor.
Heiratsantrag bei Paul-McCartney-Konzert
© APA/HERBERT PFARRHOFER

Bei seinem Konzert in Wien ging es bei Paul McCartney romantisch zu - nicht nur wegen seiner schönen Liebeslieder, die der Ex-Beatle zum Besten gab. Ein Fan kam zu ihm auf die Bühne und durfte dem Star nicht nur hautnah sein, sondern auch die Frage aller Fragen stellen. Kyle machte seiner Freundin Martha aus Atlanta einen Antrag. Er hielt ein Schild in die Höhe und wurde von McCartney tatkräftig dabei unterstützt. Dieser forderte den jungen Mann auf, als er dessen Absichten erkannt, auf die Knie zu gehen. Martha freute sich über die Absichten ihres Freundes und sagte ja!

 

Prominente Fans

Unter den Fans fanden sich am 5.12. abends auch zahlreiche VIPs. Bundespräsident Alexander Van der Bellen outete sich als Fan: „Es war großartig, dass meine Frau und ich diesen wunderbaren Musiker gemeinsam mit den Tausenden Gästen live in der Wiener Stadthalle erleben konnten.“ Ebenfalls mit dabei waren Schauspielerin Maria Happel, Herbert Lippert sowie Opernsänger Michael Schade, um McCartney live zu erleben, ehe er sich nach der Show ins Hotel Sacher verabschiedete.