15. November 2012 23:04
Boxer ist Party-Baron
Keine Feier ohne Fadi
Society. Fadi Merza busselt und posiert – aber wer ist er eigentlich?
 
Keine Feier ohne Fadi
© oe24

Fast jeden Tag trifft man Fadi Merza (34) auf den Events der Wiener Haute­vo­lee. Ein irrer Terminkalender durch endlosen Small Talk. An seiner Seite immer seine schöne Ehefrau Ines. Wa­rum also das Partygehopse zwischen Möchtegern-Reich und Nicht-immer-Schön? Wegen der gratis Buffets vielleicht? „Ich werde einfach so viel eingeladen“, lacht Fadi auf Nachfrage von ÖSTERREICH. „Und ich gehe hin, weil ich auf meinen Sport, das Kickboxen, aufmerksam machen will. Und um Sponsoren zu finden.“

Überraschung. Alkohol trinkt er als Sportler übrigens keinen. Und Fadi Merza ist nicht nur amtierender Weltmeister im Thaiboxen, er arbeitet auch als Dolmetscher (Arabisch/Deutsch) für das Innenministerium.