Jetzt wehrt sich Missen-Macher

Krieg um Krone

Jetzt wehrt sich Missen-Macher

Nachdem Daniela Zivkov der Miss-Aus­tria-Titel aberkannt wurde, schwor sie auf oe24.TV Rache. Miss-Austria-Chef Jörg Rigger erklärt im ÖSTERREICH-Talk seine Sicht der Dinge.

ÖSTERREICH: Gegen welche Vertragsklauseln hat Daniela Zivkov wirklich verstoßen?

Jörg Rigger: Ich muss ­zuerst einmal sagen, dass ich die Verträge nicht gemacht habe. Die stammen noch aus der Zeit der Frau Schachermayer. Am 8. September jedenfalls, als Daniela bereits Miss Aus­tria war, stand sie bei Life Radio mit der OÖ-Schärpe. Da waren nicht einmal die richtigen Sponsoren drauf. Da habe ich sie verwarnt. Nun hat sie ­wieder aus einem Polizeimagazin gelacht und das abermals mit der falschen Schärpe und vor einem Ford, obwohl ihr Sponsor-Auto ein Peugeot ist. Sie behauptete, das wäre ein altes Foto gewesen. Ihre Naivität hat mich sprachlos gemacht. Sie war einfach nicht handelbar.

ÖSTERREICH: Daniela fühlt sich als Opfer eines Streits zwischen Ihnen und Ihrer Ex-Frau, die selbst Lizenznehmerin in OÖ war …

Rigger: Die Geschichte ist drei Jahre alt. Daniela will dadurch doch nur ihr eigenes Versagen kaschieren. Ich bin verheiratet und glücklich, das habe ich auch gar nicht nötig.

ÖSTERREICH: Im Internet ist ein Shitstorm gegen Sie ausgebrochen. Das Image der Miss Austria Corpo­ration ist stark angekratzt. Was tun Sie jetzt?

Rigger: Ich verstehe nicht, warum sich alle auf ihre Seite schlagen. Sogar Fotografen, die nur dadurch bekannt geworden sind, boykottieren die Miss-Wahl jetzt. Daniela bewegt sich derzeit auf sehr dünnem Eis, aber ich bin froh, dass sie sich eine Anwältin genommen hat. Nur so kommen die Tatsachen auf den Tisch. Hier sollte nicht emotionalisiert werden. Das müssen zwei Juristen klären. Das Ergebnis werde ich dann auch veröffentlichen, denn ich weiß ja schon, dass es gut ausgehen wird. Es gibt einfach Regeln, und das will niemand verstehen. Wenn ein Red-Bull-Sportler mit Coca-Cola auftritt, ist es auch für jeden verständlich, dass der seinen Job sofort los ist. N. Martens

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 9

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum