13. Juli 2019 22:43
Trennung von seiner Moni
Lugner: 'Horoskop schuld am Liebes-Aus'
Richard Lugner hat sich vom nächsten Tierchen getrennt. Nun will er erst mal Ruhe.
Lugner: 'Horoskop schuld am Liebes-Aus'
© TZOE
Pech. Die einen wollen an sein Geld, die anderen sind ihm zu langweilig. Baumeister Richard Lugner (86) weiß in der Liebe noch immer nicht so richtig, was er will. Die schönen Frauen an seiner Seite kommen und gehen und am Ende schläft der umtriebige Baumeister dann doch wieder alleine ein. Mit Rehlein Moni, die auch schon am Opernball Lugners Begleitung war, klappte es nun auch nicht.
 

Freundinnen sind bis zu 60 Jahre jünger als Mörtel

 
Ärger. Ein Grund für das Scheitern seiner bisherigen Beziehungen könnte der große Altersunterschied sein. Monika Kulig (31) ist immerhin auch 55 Jahre jünger als Richard Lugner. Seine Ex-Frau ­Cathy Lugner und ihn trennen sogar 57 Jahre. Klar, dass die Lebenseinstellungen da ein bisschen von­einander abweichen. Doch eine Gleichaltrige könnte sich Mörtel nicht vorstellen, immerhin will er noch Spaß haben.
 
Dass er keine ganz so junge Freundin mehr haben möchte, betonte er des Öfteren, ließ sich aber dann wieder darauf ein. Der Grund für das Aus mit Moni ist jedoch ein ganz anderer, wie Lugner erklärt: „Gerda Rogers hat mir gesagt, dass sie nett zum Ausgehen ist, aber nicht als Partnerin für mich geeignet ist.“
 
Cathy Lugner war von 2014 - 2016 die Frau an seiner Seite:
 

Mörtel im ÖSTERREICH-Talk

 
ÖSTERREICH: Wie geht es Ihnen mit Moni und ­generell in der Liebe?
 
Richard Lugner: Na ja, was soll ich Ihnen sagen, mit den Frauen ist es schwierig. Die Moni ist nett zum Ausgehen, aber leider nicht als Partnerin. Das hat mir Gerda Rogers aber schon von Anfang an gesagt.
Ich schicke ihr ja immer die Sternzeichen der Anwärterinnen und sie erklärt mir, welche passen würde. Zurzeit gibt es allerdings keine passende Kandidatin für mich.
 
ÖSTERREICH: Gehen Sie jetzt wieder verstärkt auf Frauensuche?
 
Lugner: Nein, eigentlich möchte ich mich jetzt einmal ein bisschen zurückhalten, was das angeht.
 
Monika Kulig war Richard Lugner auch zu jung: