Neo-Single Gabalier spricht erstmals über Trennung: 'Meine Schuld'

Schuldfrage

Neo-Single Gabalier spricht erstmals über Trennung: 'Meine Schuld'

Volksmusiker Andreas Gabalier (34) hat nach der Trennung von seiner langjährigen Freundin Silvia Schneider (37) Fehler eingeräumt. 

Gabalier: Zu wenig Zeit

"Silvia und ich hatten leider zu wenig Zeit zusammen, und das war vor allem meine Schuld", sagte er dem Magazin "Bunte". "Wenn ich nach meinen Konzerten heimgekommen bin, war ich oft ausgelaugt und brauchte Zeit für mich allein, meinen Sport, meine Kumpels von früher."

Mit Rückschlägen klarkommen

Der Sänger ("Hulapalu") und die Moderatorin waren sechs Jahre ein Paar. Schneider machte die Trennung am Sonntag öffentlich. "Wir wünschen einander als Menschen Liebe und Zufriedenheit, das viel besungene Quäntchen Glück und den ewigen Evergreen: Gesundheit", schrieb Schneider auf Facebook. Gabalier erklärte, er werde nun versuchen, nach vorne zu schauen. "Das ist hart, das braucht Zeit, aber wir haben nur dieses eine Leben und da muss man mit Rückschlägen klarkommen."
 

Pause nach Liebes-Aus

Nach dem Liebes-Aus gönnt sich der Sänger erst einmal seine lang angekündigte Pause. Dass sie eine Verarbeitung für seine gescheiterte Liebe sein wird, das wusste er bei der Ankündigung vor ein paar Wochen sicher noch nicht. Besonders tragisch am Liebes-Aus ist übrigens ein Detail: Noch im Juli sprachen Gabalier und Schneider über Kinder ... 

Gabalier ist untergetaucht

Auf ÖSTERREICH-Anfrage wissen nicht einmal Verwandte und engste Freunde, wo er steckt: „Ich habe nur kurz mit ihm gesprochen, er meinte, dass er seine Ruhe braucht“, erklärt ein Verwandter, der nicht namentlich erwähnt werden möchte.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 11

Top Gelesen 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum