Neuhauser: 'Glaube an die große Liebe'

Im ÖSTERREICH-Talk

Neuhauser: 'Glaube an die große Liebe'

Gemeinsam mit Sohn Julian und dessen Band Edi Nutz stand Adele Neuhauser (60) in Simone Ronachers gleichnamigem Top-Hotel in Bad Kleinkirchheim auf der Bühne. Auch im TV ist die Schauspielerin zurzeit allgegenwärtig. Zum einen startete gerade die neue Staffel von Vier Frauen und ein Todesfall und auch im Austro-Tatort ist sie an der Seite von Harald Krassnitzer zu sehen.

Adele Neuhauser Rene Wastler © TZOE/Wastler ÖSTERREICH-Society-Chef René Wastler mit Neuhauser.

Herzlich

Mit 60 Jahren ist Neuhauseser ebenfalls gemeistert und kann nach vorne blicken. Einzig den Mann fürs Leben hat sie noch nicht gefunden. „Es ist oft angenehm, alleine zu sein, aber manchmal ist es auch fadr in ihrem bewegten Leben endlich angekommen, wie es scheint. „Ich habe lange Jahre behauptet – denn ich habe es wirklich ernsthaft geglaubt –, dass mir das Altern nichts ausmacht. Als ich dann aber kurz vorm 60er war, habe ich doch eine kleine Panikattacke bekommen“, so Neuhauser im ÖSTERREICH-Talk. Ihre privaten Schicksalsschläge hat Neuhau“, scherzt Neuhauser. An die Liebe glaubt sie dennoch. „Ja sicher, entweder es ist die große Liebe oder nicht. Es gibt keine halbe Liebe“, grinst sie. (war)

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 11

Top Gelesen 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum