Prügel-Eklat: Die seltsame Rechtfertigung des Puls4-Kochs

Oliver Hoffinger soll Freundin attackiert haben

Prügel-Eklat: Die seltsame Rechtfertigung des Puls4-Kochs

Bei einem Society-Event war ein eskalierter Streit dieser Tage das große Thema. Laut Insidern sei Folgendes passiert: Puls4-Koch Oliver Hoffinger (48) und dessen Lebensgefährtin sollen bei Szene-Friseur Josef Winkler in einen Streit geraten sein. Als sie plötzlich schrie und man nachschauen ging, was passiert war, soll diese am Kinn geblutet haben und der Koch selbst habe am ganzen Körper gezittert. Kurz darauf sollen die Mitarbeiter des Salons zwischen die beiden Streithähne gegangen sein. Einige Tage später erst habe Hoffingers Partnerin bei der Polizei Anzeige erstattet. Eine Polizei-Pressesprecherin bestätigt, dass eine solche Anzeige vorliege, Namen durfte sie jedoch keine nennen. Es gilt die Unschuldsvermutung. Die Zeugenaussagen werden erst heute aufgenommen. Bisher liegt lediglich die Anzeige der Freundin vor.

In ÖSTERREICH meldet sich Hoffinger zu Wort

Einsichtig. „Was soll ich sagen, es war eine dumme Geschichte. Betrogen zu werden ist auch nicht gerade schön. Das, was passiert ist, ist aber in keiner Weise zu rechtfertigen“, gibt sich Hoffinger ehrlich im ÖSTERREICH-Talk. Er habe eine falsche Entscheidung getroffen, sich mit dieser Frau einzulassen. „Ich halte mich für einen guten Familienvater.“ Hoffinger ist mit einer anderen Frau verheiratet, lebt jedoch getrennt von ihr. Mit dieser hat er zwei Kinder. Auch seine nunmehrige Ex ist noch verheiratet und lebt ebenfalls getrennt von ihrem Mann.

Oliver Hoffinger © TZOE/Artner  Oliver Hoffinger mit seiner nunmehrigen Ex-Freundin.

Hoffinger: "Habe falsche Entscheidung getroffen"

ÖSTERREICH: Herr Hoffinger, was sagen Sie zu den Vorfällen, die sich bei Josef Winkler im Friseursalon ereignet haben sollen?

Oliver Hoffinger: Was soll ich sagen? Das war eine dumme Geschichte. Betrogen zu werden, ist aber auch nicht gerade schön. Gewisse Dinge haben gewisse Gründe. Das, was da passiert ist, ist aber natürlich in keiner Weise zu rechtfertigen. Dass die Beziehung zu Ende geht, war nicht meine Entscheidung. Wir wollten sogar gemeinsam eine Fernsehshow im ORF machen, doch das ist nun aufgrund der Entwicklungen nicht möglich. Das enttäuscht sie auch sehr. Es geht hier um eine gescheiterte Beziehung und um verletzte Gefühle einer Frau, die leider eine sehr schwere Vergangenheit hatte. Sie ist enttäuscht, dass sie kein Teil meines Lebens mehr ist. Ich halte mich für einen wirklich guten Familienvater. Ich habe nur die falsche Entscheidung getroffen, mich mit dieser Frau einzulassen. Das Ganze ist aber eine private Geschichte und ich könnte auch viele Dinge veröffentlichen, die nicht schön wären, aber so etwas mache ich nicht und das sollte auch nicht so sein. Wenn man mich jetzt öffentlich schlechtmacht, ist das ein Niveau, das ich nicht nachvollziehen kann.

N. Martens

 

Video zum Thema Oliver Hoffinger attackiert Freundin
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 6

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum