Victoria: 'Sylvie ist meine Freundin'

Im ÖSTERREICH-Interview

Victoria: 'Sylvie ist meine Freundin'

Alles begann mit einem Knalleffekt: RTL ließ vor wenigen Tagen verlautbaren, dass Sylvie Meis (39) die Tanz-Show "Let’s Dance" nicht mehr moderieren wird. Und: Sie wird von der Siegerin 2016, Victoria Swarovski (24), ersetzt.

„Die Kündigung wurde mir von RTL telefonisch mitgeteilt“, tobte Sylvie. Der einen Leid war der anderen Freud. „Ich habe vor Glück geweint, so sehr habe ich mich gefreut“, strahlte Swarovski im ÖSTERREICH-Talk. Ein nicht ganz reibungsloser Wechsel – intern betrachtet. Doch im Internet gingen die Wogen dann so richtig hoch. Team Sylvie gegen Team Victoria – und die Fraktionen schenken sich nichts.

Harmlos

Dabei gibt es zwischen den Damen gar kein böses Blut. „Sylvie hat mir per Mail gratuliert und wir haben in der Zwischenzeit auch telefoniert. Wir sind auch weiterhin Freundinnen“, so Swarov­ski. Der von RTL angebotene Job war eine Riesen-Chance für sie. „Wenn ich da nicht zugesagt hätte, wäre ich doch verrückt“, grinst Victoria.

In RTL-Kreisen werden überzogene Gagen-Forderungen von Sylvie als wahrer Kündigungsgrund gehandelt. Angeblich wollte sie für die neue Staffel 350.000 Euro kassieren.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 4

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum