Anna Veith

Im Gespräch mit ÖSTERREICH

Anna Veith strahlt nach Babypause

Am Donnerstagabend zeigte sich Anna Veith nach der Geburt ihres Sohnes wieder in der heimischen Society. 

Glücklich. In einer Traumrobe und mit Top-After-Baby-Body strahlte die einstige Ski-Queen Anna Veith dieser Tage beim Jubiläum von GW Cosmetics, dessen Markenbotschafterin sie ist, im Wiener Palais Liechtenstein. Eine willkommene Abwechslung für die frischgebackene Mama.

 

„Es ist sehr cool, dass ich da sein kann, und vor allem eine sehr schöne Abwechslung zu dem Alltag, aber ich freue mich auch schon wieder, wenn ich zu meinem Kind heimkomme“, schmunzelt Veith im 
ÖSTERREICH-Talk. Das Leben als Mutter genießt sie in vollen Zügen. „Ich habe es mir schon so lange gewünscht, und es freut mich, dass es so schnell geklappt hat. Unser Sohn ist auch total brav und macht es uns nicht schwer“, schwärmt die Olympiasiegerin.

Neues Leben. Ihr Fitnessprogramm absolviert sie aber auch nach ihrem Karriere-Ende und versucht dabei, so gut wie möglich Sohn Henry einzubauen. „Ich habe ihn einfach gerne bei mir und gebe ihn total ungern ab. Und bei so kurzen Einheiten spielt er schon mit“, grinst Mama Veith, die ein Sport-Comeback aber ausschließt.