Birgit Lauda: 
"Ich bin so stolz auf Niki"

Madonna-Interview

Birgit Lauda: 
"Ich bin so stolz auf Niki"

Die Frau des Formel-1-Stars ganz privat.

Selten gibt Niki Laudas schöne Frau Birgit Interviews. Für MADONNA (am Samstag neu!) machte sie nach ihrem Glamour-Auftritt bei den Golden Globes eine Ausnahme: „Ich war sehr gerührt. Dass die Leute für sein Leben und für das, was er in der Formel 1 geleistet hat, so viel Beifall spenden, macht mich stolz“, schwärmt die 34-Jährige über ihren „tollen“ Mann.

Nur ihre Zwillinge Max und Mia hat sie sehr vermisst. „Ich bin nie länger als ein paar Tage von ihnen getrennt. Ich liebe das Familienleben, wir sind sehr glücklich.“ Für die Kleinen gab’s dann auch Geschenke. „Für Mia eine Cinderella-Barbie, und Max wollte unbedingt eine Rakete.“

Diashow: Eiskalt erwischt: Starfotos des Tages

Eiskalt erwischt: Starfotos des Tages

×