Richard Lugner: ''Streichelzoo'' im Weihnachtsfieber | Mörtel auf Suche nach Christbaum

Mörtel auf Suche nach Christbaum

Richard Lugner: ''Streichelzoo'' im Weihnachtsfieber

Artikel teilen

Richard Lugner fällte eine 20 Meter hohe Tanne für sein Shoppingcenter.

Standesgemäß mit Stretchlimo ging es am Montag für Richard Lugner und seine Damen nach Stuhleck am Semmering. Aber nicht etwa zum Skifahren, sondern um einen Weihnachtsbaum für Mörtels Lugner City zu fällen. Seine Wahl fiel dabei auf eine 20 Meter hohe Tanne, die seinen Shopping-Tempel zieren soll.

Fürs Foto legten Lugner, Bambi, Kolibri, Käfer und Baby-Elefant gemeinsam mit Stuhleck-Bergbahnen-Boss Fabrice Girardoni sogar selbst Hand an die Säge. „Ich habe mich heuer für einen steirischen Baum entschieden“, freut sich Lugner.

Santa Claus

Im Anschluss an das Baum-Fällen rief Mörtel seinen „Streichelzoo“ zur Christbaum-Schmück-Challenge auf. Diese konnte Ex-Freundin Nina „Bambi“ Bruckner souverän für sich entscheiden und durfte sich über einen 100-Euro-Gutschein der Lugner City freuen. Ein Fehlgriff war allerdings Bahati „Kolibri“ Venus’ Kreation. Sie schmückte ihren Baum mit Barbie-Puppen …

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo