Video zum Thema Hymnen-Streit: Wurden "Töchter" mitgesungen?
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Opernball 2019

Hymnen-Streit: Wurden "Töchter" mitgesungen?

Wien. Sangen die Gäste am Opernball die Bundeshymne in der Version mit "Töchtern", oder ohne? Viele wollen das eine, manche das andere gehört haben. Jedenfalls brach in den sozialen Medien ein heftiger Streit aus, ob bei der Bundeshymne zur Eröffnung des Opernballs auch die richtige Version gesungen wurde. 

 
 

Für Aufregung sorgte auch, dass der Bundeskanzler bei der Hymne gar nicht mitgesungen hatte. 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum