Langfinger-Alarm

Kardashian während Wien-Anreise bestohlen

Video zum Thema Kim Kardashian - Skandal im Airport!

Es tut uns leid. Dieses Video ist nicht mehr verfügbar.

Lange sind Kim Kardashian und ihre Mutter Kris Jenner noch nicht in Wien. Dafür werden sie sich lange an den Flug in die österreichische Bundeshauptstadt erinnern. Denn im Zuge der Anreise wurde Kris Jenner dreist bestohlen. Diebe brachen laut Medienberichten ihren Louis Vuitton-Koffer auf und durchwühlten ihn nach wertvollen Gegenständen. Natürlich wurden sie fündig.

Schmuck, Schuhe und Kleid weg
Dabei haben es die Langfinger ganz besonders auf Schmuck, Schuhe und ein Cavalli-Kleid abgesehen. Des Gesamtschaden beläuft sich auf 15.000 Euro. Völlig fertig von den Strapazen der Reise und den Geschehnissen verschwanden Mutter und Tochter nach der Ankunft im Wiener Grand Hotel in ihrer Luxus-Suite. Ob die Diebe bereits ausgeforscht und gefasst worden sind, ist noch nicht bekannt. Nach dem die beiden Hollywood-Stars den ersten Schock verdaut hatten, ging es für sie in die Wiener Innenstadt, wo sie sich im weltbekannten Wirtshaus Figlmüller ein Schlemmer-Menü gegönnt haben sollen.

Diashow Kim Kardashian ist in Wien gelandet

Kardashian in Wien gelandet

Kardashian in Wien gelandet

Kardashian in Wien gelandet

Kardashian in Wien gelandet

Kardashian in Wien gelandet

Kardashian in Wien gelandet

Kardashian in Wien gelandet

Kardashian in Wien gelandet

Kardashian in Wien gelandet

Kardashian in Wien gelandet

Kardashian in Wien gelandet

1 / 11

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum