Lugners ''Zebra'' mit Peinlich-Frisur

Was ist denn da passiert?

Lugners ''Zebra'' mit Peinlich-Frisur

Gegen 18.45 Uhr zeigte sich Richard Lugner mit seinem Stargast Ornella Muti und seinen Ballgästen der Presse. Während Muti in einer Traumrobe ganz in Schwarz glänzte und Lugners Tochter Jacqueline in einem glitzernden Traumkleid in Rot strahlte, sorgte ausgerechnet seine Freundin für Kopfschütteln. Karin Karrer alias "Zebra" nahm ihren Spitznamen offenbar zu ernst. Denn Zebra trug auch Zebra am Kopf. In ihre blonde Kurzhaarfrisur ließ sie sich schwarze Strähnen reinfärben.

Ob das nun ein Faschingsscherz anlässlich des heutigen Unsinnigen Donnerstags sein soll oder todernst gemeint ist, bleibt offen - allerdings sieht es so oder so nicht wirklich Opernball-würdig aus.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum