Miss Austria debütiert am Opernball

Julia Furdea tanzt

Miss Austria debütiert am Opernball

Schönes Debüt. Das Missen-Jahr geht für Julia Furdea turbulent weiter. Nach Miss World in London kämpft sie gerade in Miami um den Titel „Miss Universe“. Am 26. Jänner kehrt sie zurück – und startet gleich in die nächste Herausforderung. Wie ÖSTERREICH erfuhr, wird die 20-jährige Oberösterreicherin am 12. Februar am Wiener Opernball im Jungdamen- und Jungherren-Komitee eröffnen.

Paarlauf. Schon 2014 machten es Vorgängerin Ena Kadic und Mister Austria Philipp Knefz vor. Ob Julia mit ihrem Freund Christian antanzt, ist noch nicht bekannt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum