lugner muti

Luxus-Menü für seinen Stargast

Das serviert Lugner seiner Ornella Muti

Bevor es in die Staatsoper geht, wird noch im großen Stil gespeist. Wo es was für Mörtels Stargast gibt.

 

Wie jedes Jahr schwärmte Richard Lugner auch heuer von seinem Stargast, wie unkompliziert er denn sei. Doch heuer könnte er ­sogar recht behalten. Bei der gestrigen Pressekonferenz mit Ornella Muti zeigte sich die Filmdiva von ihrer besten und vor allem humorvollen Seite. Auf die Frage, ob sie denn wisse, dass sie nur der „Notnagel“ sei, platzte es aus ihr heraus. „Ich danke Lindsey Vonn vielmals! Durch sie kann ich heute hier sein. Ob als Ersatz oder nicht, ist mir dabei egal“, grinst Muti.

Video zum Thema: Ornella Muti im Interview bei den Lugners

Gentleman

Und auch über ihren Gastgeber Richard Lugner spricht Muti in höchsten Tönen. „Richard ist sehr charmant und aufmerksam. Ich bin richtig glücklich“, so die Schauspielerin in einer Mischung aus Deutsch und Englisch. Zum Thema Privatjet, mit dem sie einflog, hatte sie nur zu sagen, dass sie das normalerweise nie mache, aber die Angst vor dem Coronavirus und die Kurzfristigkeit hätten sie dazu gezwungen: „Die Umwelt ist mir wichtig!“

Video zum Thema: Richard Lugner ist von Ornella Muti begeistert

Hummer und Kaviar für Italo-Diva

Und auch am Tag des großen Balles zeigt sich die Italienerin sehr entspannt. Hoffentlich trifft der Baumeister auch weiter ihren Geschmack. Denn um 19 Uhr geht's für Lugner'sche Opernball-Schar ins Nobelrestaurant "Le Ciel". Dort bekommt Muti Hummer und Kaviar kredenzt.