Richard Lugner, Harald Glööckler

Lugner lästert

"Vögel wie Glööckler gibt es jedes Jahr“

Nach Glööcklers Opernball-Absage: Mörtel sieht sich wieder einmal als Reibebaum.

Kein Opernball ohne Aufregung um Richard Lugner: Heuer hat sich der Designer Harald Glööckler den Unmut des Baumeisters zugezogen, nachdem der Deutsche Medienberichten zufolge brüsk von sich gewiesen hatte, der diesjährige Stargast von "Mörtel“ zu sein. "Vögel wie den Herrn Glööckler gibt es jedes Jahr. Die nehmen sich den Lugner als Reibebaum, um sich wichtig zu machen“, schimpfte der Baumeister am Dienstag.

Diashow: Richard Lugner: Promi-Party zum 80. Geburtstag

Richard Lugner: Promi-Party zum 80. Geburtstag

×

    Eigene Loge
    Glööckler wird das Fest am 7. Februar gemeinsam mit seinem Lebensgefährten besuchen – allerdings in einer eigenen Loge, in der der schrille Designer auch jede Menge Prominenz begrüßen will. Dieser Ankündigung schenkt Lugner allerdings keinen Glauben: "Diese Leute sagen immer im Vorfeld, sie bringen die großen Stars. Und zum Schluss kommt genau er selbst. Der Tätowierte.“

    Stimmen Sie ab: Wer war Mörtels bester Stargast?
    © oe24
    Casinos
    × Casinos