Mirjam Weichselbraun

ORF-Lady

Mirjam strahlt in Gold

Das Geheimnis um das Opernball-Kleid von ORF-Lady Mirjam Weichselbraun ist gelüftet.

Extravagant. Die TV-Beauty wird morgen in einer Robe aus gold-metallischem Seiden-Lamé mit akzentuierten Schultern, langen Glockenärmeln und Rüschendetails vom britischen Label „The Vampire’s Wife“ den Opernball moderieren.

Diashow: Opernball: Das sind die Roben der ORF-Ladies

Mirjam Weichselbraun trägt ein "Runaway Dress" des Londoner Labels "The Vampire's Wife".

Mirjam Weichselbraun trägt ein "Runaway Dress" des Londoner Labels "The Vampire's Wife".

Teresa Vogl moderiert ihren ersten Opernball in einem Modell von Anelia Peschev. Die Robe ist aus handgemachter französischer Spitze und wurde auch von Hand genäht. Vogl meinte: "Mein Kleid von der österreichischen Designerin Anelia Peschev ist im Stil der 1920er-Jahre gehalten und passt damit perfekt zum heurigen Opernball – vom Plakat von Hubert Schmalix bis zur neuen Secret Bar mit Passwort."