Ekaterina Mucha

Designerrobe und geborgte Preziosen

Mucha: Schmuck für 200.000 Euro

Die Frau von Christian W. Mucha wird auch heuer wieder ordentlich funkeln.

Edel

Ihre Traumrobe für den Opernball hat Verlegergattin Ekaterina Mucha bereits ausgesucht. Diese kommt heuer von Solomia. Doch was wäre das perfekte Kleid ohne den passenden Schmuck? Auch den hat Mucha bereits organisiert. Das Geschmeide stammt vom Juwelier Bucherer und hat einen Gesamtwert von rund 200.000 Euro, ist aber nur geborgt.

Aus Sicherheitsgründen wird sie heuer zusätzlich zu ihrem Gatten Christian auch von einem Security-Mitarbeiter zum Ball begleitet werden.