ORF-Star lästert  über ORF-Show

Chili-Heinzl im Wortlaut

ORF-Star lästert über ORF-Show

ATV filmte heimlich mit, wie Dominic Heinzl den ORF kritisiert.

24 Stunden nach (!) der Eröffnung hat der Opernball 2011 seinen ersten echten Eklat. Ein ATV-Team legte Chili-Macher Dominic Heinzl böse herein. Der spricht von einem Missverständnis.

Es passierte rund um Mitternacht vor der Lugner-Loge. Heinzl stand mit einigen Reportern, es wurde Small Talk geführt. Was der ORF-Mann nicht wusste: Hinter ihm stand eine Kamera seines Ex-Senders ATV und nahm alles auf – Wort und Ton. Heinzl sprach mit einer blonden Reporterin, äußerte sich negativ über die ORF-Show vom Opernball.

Was dann passierte, darüber gibt es unterschiedliche Versionen. ATV jedenfalls versorgte Freitagabend alle Redaktionen des Landes eilfertig mit einem Video. Auf diesem (Wortlaut rechts) sagt Heinzl Sätze wie „Die Live-Übertragung war die totale Katastrophe“, und: Es war „noch ärger“ als im Vorjahr. Er greift auch Ballchefin Treichl an. „Wer hat da so versagt?“ will Heinzls Gesprächspartnerin wissen. „Na ja die Regie, die Desi …“

Falsch verstanden
Heinzl fühlt sich missverstanden. Er habe sich primär auf seine Rolle am Red Carpet im letzten Jahr bezogen, und da nicht die ORF-Über­tragung gemeint, sondern das Chaos am roten Teppich.

Im ORF war gestern trotzdem Feuer am Dach. Der Zentralbetriebsratschef des ORF, Gerhard Moser, forderte eine Kündigung Heinzls. Er gehe davon aus, „dass der ORF die nötigen Entscheidungen trifft und den Herrn Heinzl wieder dorthin zurückführt, von wo er letztlich herkam: von Privatmedien und deren Umfeld“, sagt Moser.

Auch das Match ATV gegen ORF wird jetzt wieder brutal.

Im Wortlaut: Das sagte Heinzl ins Mikrofon von ATV

Heinzl: Du, die Live-Übertragung war eine totale Katastrophe. Na, es war die totale Katastrophe, die Fernsehübertragung, sagt mein Freund. Ich sag dir, ich hab letztes Jahr meine Sünden abgebüßt.

Kollegin: War es jetzt auch so eine Katastrophe?

Heinzl: Noch ärger. Er sagt, es war viel schlimmer als letztes Jahr. Dagegen war letztes Jahr super. Heuer war es total arg.

Kollegin: Wer hat versagt?

Heinzl: Na ja, die Regie, die Desi (Anmerkung d. Red.: Treichl-Stürgkh). Und du kannst der beste Fernsehmann sein, wenn du da stehst am Red Carpet und alle überfahren dich, und du siehst nichts und es kommen alle auf dich zu, es ist kein Prominenter da und du hörst aus der Regie: Geht schon, du bist drauf. Ja, mit wem willst du reden? Was soll ich machen?